Eissporthalle geschlossen, für immer???

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    eismeister (Mittwoch, 20 Mai 2015 20:46)

    Was muss den genau saniert werden? Gibt es genaue Angaben? Warum erfolgt kein Dichtigkeitsnachweis mit der Röntgenmethode? Warum ist die Druckprüfung nicht mehr zulässig? Kann die Technik auf einen Kompressor umgestellt werden? Mit gleichen Leitungen damit andere Prüfverfahren zulässig sind? Wann wurde die Kältetechnik das letzte mal komplett überholt?

  • #2

    Gerry (Donnerstag, 21 Mai 2015 08:50)

    Hi, das sind alles Fragen, die man mal dem Landkreis stellen müsste. Ich kann dir leider auf keine der Fragen eine Antwort geben, Sorry. Aber evtl. solltest du diese oder noch weitere Fragen einfach mal an die GN schreiben. Die sind doch immer für solche Sachen offen. ;-)
    Ich würde es gut finden, wenn man den Karren irgendwie noch aus dem Dreck ziehen kann.
    PRO EISHALLE !!!

Anschrift:

Eishockeyclub Nordhorn e.V. 

Bremarkt 19

49824 Emlichheim


 

 

Trainingszeiten:

 

Wir trainieren ab Sep 2017 in der Eissporthalle in Nordhorn. 

 

Die Zeiten sind wahrscheinlich:

Mo 18:45 - 20:00 Uhr

Mi 21:45 - 22:45 Uhr

 

Bei Interesse einfach mal vorbeischauen.